SMV

Bei der SMV (=Schülermitverantwortung) handelt es sich um die Schülervertretung unserer Schule, welche sich die Verschönerung und Verbesserung des Schulalltags zum Ziel gesetzt hat. Zudem hat sie es sich zur Aufgabe gemacht, die Belange der Schülerinnen und Schüler gegenüber den anderen Schulinstitutionen, darunter auch der Schulleitung, zu vertreten. Die SMV ist in verschiedene, kleinere Arbeitskreise mit Themen wie z.B. Unterstufenparty, Schulball, Schulpulli oder ganz allgemeine Dinge wie Veränderungen im Schulhaus unterteilt. Jeder Schüler kann sich in diesen Arbeitskreisen einbringen und sich zudem in der SMV-Vollversammlung zu Beginn des Schuljahres in eines der folgenden Ämter wählen lassen.

Ämter der SMV:

  • 3 Schulsprecher*innen
  • Jeweils 2 Stufensprecher (Unter-, Mittelstufensprecher*innen) und 1 Oberstufensprecher*in
  • 6 Vertreter des SGHs bei den Freunden
  • 6 Vertreter in der Schulkonferenz
  • 2 Protokollanten/innen
  • 2 Schatzmeister*innen

–> die aktuellen Ansprechpartner der SMV finden Sie hier

Die Schüler*innen lernen bei der Mitarbeit in der SMV selbst soziales Engagement, das Organisieren von kleineren und größeren Veranstaltungen und viele Schüler*innen über den Klassenverbund hinweg kennen. Außerdem können sie sich mit ihren eigenen Ideen und Fähigkeiten einbringen und somit unsere Schule mitgestalten. Zu Beginn des Schuljahres gibt es eine dreitägige SMV-Tagung, auf der die Planungen für das laufende Schuljahr besprochen werden.

Weitere Informationen über unsere SMV finden Sie unter:
https://www.youtube.com/watch?v=k7w2nZ2REEk&t=6s

Generelle Informationen zur SMV erhalten Sie unter dem folgenden Link: Verordnung des Kultusministeriums über Einrichtung und Aufgaben der Schülermitverantwortung.