Löwen retten Leben – Laienreanimation am SGH

In der vergangenen Woche wurden alle Schülerinnen und Schüler der Klassenstufe 7 im Rahmen von „Löwen retten Leben“ durch Ärzte des Herrenberger Krankenhauses in der Laienreanimation ausgebildet. Vielen Dank für dieses Engagement!

Warum gibt es so etwas am SGH?
Bei einem plötzlichen Herzstillstand ist eine sofortige Wiederbelebung durch Laien zwingend notwendig, um die Überlebenschancen drastisch zu erhöhen. Damit auch Jugendliche wissen, wie sie in einer solchen Notsituation reagieren sollen, werden diese bereits in der 7. Klasse an dieses Thema herangeführt.

Parallel lief in den Klassenstufen 8 und 9 eine Auffrischung des Kurses durch Kolleginnen und Kollegen. Folglich wird die Laienreanimation jährlich in den Klassenstufen 7 bis 9 geübt, damit sich das erworbene Wissen festigen und jeder im Notfall reagieren bzw. helfen kann.

Elternsprechtag am 7. Februar

Kurzfristiger Hinweis: Auf der Anmeldeseite (den Link haben Sie am 21. Januar über den Eltern-Emailverteiler erhalten) finden Sie im Laufe des Vormittags eine Liste, welche Lehrkräfte heute Abend verhindert sind und nicht für Gespräche zur Verfügung stehen. Wir bitte um Ihr Verständnis und darum, bei Gesprächsbedarf mit den entsprechenden Lehrkräften einen gesonderten Termin zu vereinbaren.

Geschichte mal anders erleben – Projekt im Stadtarchiv

„Man erhält einen ganz anderen Blick auf die Geschichte Herrenbergs und das Thema „Nationalsozialismus“ wird plötzlich viel greifbarer“, reflektierte eine Schülerin am Ende des Projekts.

In der vergangenen Woche beschäftigten sich 20 Schülerinnen und Schüler der Klassen 10 und der Kursstufe 1 im Rahmen eines Geschichtsprojekts mit dem Thema „Herrenberg im Nationalsozialismus“. Zehn Themenbereiche, wie Machtübernahme, Euthanasie, Holocaust, Kirche oder Zwangsarbeit, standen den Jugendlichen zur Auswahl.

Intensive Auseinandersetzung mit den Originalquellen

Der besondere Rahmen, der für dieses Projekt ermöglicht wurde, war die Arbeit mit Originalquellen im Stadtarchiv Herrenberg. So konnten sich die Schülerinnen und Schüler mit den Ausgaben des „Gäuboten“, Protokollen von Gemeinderats-Sitzungen oder Zeitzeugen-Berichten befassen und eigene Erkenntnisse aus diesen Quellen erarbeiten.

Weiterlesen

SGHler im Schnee unterwegs – Skitag im Montafon

Vergangenen Dienstag hieß es für ca. 70 Schülerinnen und Schüler sowie fünf Kolleginnen und Kollegen noch früher als sonst aufzustehen, da bereits um 5.15 Uhr Abfahrt am SGH war. Warm eingepackt und mit der Skiausrüstung startete die Gruppe zum diesjährigen Skitag nach Golm im Montafon. Dort herrschten beste Bedingungen: Neuschnee, blauer Himmel, Sonne und jede Menge Pisten zum Fahren.

Tolle Pisten und klasse Wetter für die Ski- und Snowboard-Fahrer des Schickhardt-Gymnasiums

Für alle war es ein sportlicher und schöner Tag. Vielen Dank an die Organisatorin Frau Bezold!

Erfolgreiche Teilnahme am Mathewettbewerb

Auch in diesem Jahr haben wieder einige Schülerinnen und Schüler des Schickhardt-Gymnasiums erfolgreich am Landeswettbewerb Mathematik teilgenommen. Die Schulgemeinschaft gratuliert Jonathan Notter (Klassenstufe 10) zu einem ersten Platz und Daniel Buck (Klassenstufe 8) zu einem dritten Platz im Wettbewerb. Unsere Schulleiterin, Frau Bertsch-Nödinger, überreichte den beiden Preisträgern Urkunden und je ein Buch. Herzlichen Dank auch an Herrn Zolg, der die Schülerinnen und Schüler während des Wettbewerbs betreut hat.

v.l.n.r. Frau Bertsch-Nödinger, Daniel Buck, Jonathan Notter, Simon Zolg (Leiter der Mathematik-AG am SGH)

„Schütze Dein Bestes“ am SGH

Auf der Skipiste oder im Radsport ist es inzwischen selbstverständlich, einen Ski- oder Radhelm zu tragen – im Alltag des Straßenverkehrs oder beim Freizeitsport leider noch nicht. Die meisten Hirnverletzungen resultieren aus Freizeitunfällen mit dem Skateboard, den Inlinern oder mit dem Fahrrad. Experten gehen davon aus, dass Radhelme bis zu 80 Prozent aller Kopfverletzungen vermeiden könnten. Die Folgen eines Schädelhirntraumas können bis zum Wachkoma und einer lebenslangen Behinderung reichen.

Damit auch unsere Schülerinnen und Schüler für dieses Thema sensibilisiert werden, hat die Verkehrspolizei alle 6. Klassen in der vergangenen Woche über die Risiken bei der Nichtnutzung eines Helmes aufgeklärt.

Verkehrsprävention J1

Bald werden die Schülerinnen und Schüler der Kursstufe 1 selbst am Steuer eines Autos sitzen. Nicht nur in der Fahrschule lernen sie das richtige Verhalten im Straßenverkehr kennen, sondern auch am SGH werden die Kurse zum Thema „Verkehrsprävention“ durch die Polizei geschult. Das Land möchte mit der Kampagne „NO GAME. SICHER FAHREN – SICHER LEBEN“ junge Menschen über die Gefahren im Straßenverkehr aufklären. Weitere Informationen erhalten Sie hier: https://www.no-game-bw.de/

Vielen Dank an die Polizei, die diese Schulung ermöglicht.

Kurswahlbogen Klasse 10

Wie bei den Informationsveranstaltungen angekündigt, findet Ihr hier den vom Regierungspräsidium Stuttgart bereitgestellten Kurswahlbogen zur Vorbereitung. Mit diesem Kurswahlbogen könnt Ihr verschiedene Wahlmöglichkeiten ausprobieren. Wichtig: Excel-Makros müssen für das Dokument aktiviert werden.

Neue gymnasiale Oberstufe – Info für Klasse 10

Liebe Schülerinnen und Schüler der Klassenstufe 10, liebe Eltern,
ab dem Schuljahr 2019/20 wird die neue gymnasiale Oberstufe eingeführt. Wir wollen euch und Sie umfassend informieren und laden herzlich zu folgenden Veranstaltungen ein:

Donnerstag, 10.01.2019, 5. und 6. Stunde: Einführungsveranstaltung in die neue gymnasiale Oberstufe durch die Oberstufenberaterinnen im Musiksaal (Anwesen-heitspflicht für alle Schüler*innen).

Donnerstag, 10.01.2019, ab 13.45 Uhr: Vorstellung der neuen Fächer durch die Fachlehrer*innen im Oberstufenzentrum. Den genauen Plan finden Sie im Infoschreiben.

Donnerstag, 10.01.2019, 19.30-21.00 Uhr: Informationsveranstaltung für alle Eltern im Musiksaal durch die Oberstufenberaterinnen.

Donnerstag, 17.01.2019, 13.00-13.45: Uhr Frage- und Beratungsstunde zur neuen gymnasialen Oberstufe im Musiksaal (Anwesenheitspflicht für alle Schüler*innen).

Montag, 18.03.2019, 13.30-15.30 Uhr: Kurswahl der Schüler*innen nach gesondertem Zeitplan.

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte dem Informationsschreiben (.pdf), das die Schülerinnen und Schüler der Klasse 10 vor den Weihnachtsferien erhalten haben.

Das Oberstufenteam